Lehrgang Jungschararbeit

Lehrgang Jungschararbeit 2016, In der Kirche arbeiten, Linda Kreuzer

Lehrgang Jungschararbeit 2016, In der Kirche arbeiten, Linda Kreuzer

Weiterbildung für Mitarbeiter/innen


Die Katholische Jungschar Österreichs bietet ihren haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen auf Diözesan- und Bundesebene, aber auch anderen interessierten Personen, die mit Kindern im außerschulischen Freizeitbereich pädagogisch arbeiten, den Lehrgang „Jungschararbeit“ an. 

Modul - Arbeiten in einem Verein

In diesem Modul dreht sich alles um Funktion, Zielsetzung, Inhalte und Arbeitsweise einer Kinderorganisation.

Ausgehend von der Organisationskultur, den Zielsetzungen und Strukturen der jeweiligen Organisationen, in denen die Teilnehmenden tätig sind, bietet dieses Seminar die Möglichkeit, die je eigene Rolle und die damit verbundenen Aufgabenstellungen zu klären, zu reflektieren und zu präzisieren. Die Auseinandersetzung mit aktuellen Themenstellungen und Projekten soll vor allem neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Einstieg in ihre Arbeit erleichtern. Weiters geht es bei diesem Seminar um ein Kennenlernen der Teilnehmenden untereinander sowie um das Zusammenfinden als Kursgruppe.

Inhalte des Seminars: | Kennenlernen, Kursverlauf, Arbeitsvereinbarungen in der Kursgruppe | Organisationskultur, Zielsetzungen, Arbeitsstrukturen einer Kinder- bzw. Jugendorganisation | Die eigene Rolle im Verband und die damit verbundenen Arbeitsaufgaben | Aktuelle Themen, Projekte und Vorgänge | Austausch zwischen verschiedenen Organisationen

10.-12. Dezember 2021 (Freitag 14 Uhr bis Sonntag 13 Uhr)

Modul "Die Welt gestalten"

„Die Welt gestalten“
Entwicklungspolitische Theorien, neue Ideen und der Ansatz der Dreikönigsaktion

Ziele: die Teilnehmer/innen kennen im Überblick die Geschichte des Entwicklungsbegriffs und den aktuellen Diskussionsstand zu Konzepten, erhalten einen Überblick über aktuelle globale Herausforderungen, sowie über Agenda2030 als Lösungsansatz und alternative Konzepte, setzen sich mit ausgewählten Transformationsmodellen im Hinblick auf die Arbeit in der Jungschar auseinander, können die Inhalte und Theorien mit ihrem eigenen Handlungsumfeld in Verbindung bringen.

Inhalte: Entwicklungspolitik und aktuelle Diskussionsstränge (Konfliktlinie: Development / Post-Development), aktuelle entwicklungspolitische Themen (China, Freihandel, Rohstoffabkommen,...), Agenda2030 und einige der bedeutenden Transformations-Ansätze, Die Position der Jungschar und ihrer Dreikönigsaktion: Menschenrechte und Nachhaltigkeit,....

Webinar in drei Teilen: 5., 19. und 21. Oktober 2021, jeweils von 18:30 - 20:30 Uhr

Flyer "Die Welt gestalten"

Anmeldung unter office@kath.jungschar.at 

Fragen zur Anmeldung?

Du möchtest mehr zum Lehrgang oder einem Modul erfahren, hast Fragen oder möchtest dich gleich anmelden? 

Dann melde dich bei uns - wir freuen uns auf deine Email oder deinen Anruf!

 

Lehrgangszertifikat

Der Akademielehrgang „Jungschararbeit“ ist beim Landesjugendreferat Tirol als nicht formales Lernangebot zur „aufZAQ“-Zertifizierung eingereicht (www.aufzaq.at). Die Lehrgangsteilnehmer/innen erhalten nach erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs ein entsprechendes Zertifikat und neun ECTS-Punkte

Ansprechperson

Yvonne Zinkl

Sachbearbeiterin Organisation

T: +43 14810997-13
E: office@jungschar.at