Erstkommunion

Kinder reichen sich die Hände.

Foto: Samuel Hanner

Erstkommunion


Mit der Feier der Erstkommunion dürfen sich Kinder als Teil der Gemeinschaft der Kirche mit Christus erfahren. Erlebnisse in der Gruppe sind der Nährboden, um in diese Gemeinschaft hinein zu wachsen.

Aufgrund der Corona-Maßnahmen ist dieses Erleben aktuell nicht in gewohnter Weise möglich. Alternative Ideen, wie der Weg zur Erstkommunion gestaltet werden kann, sind auf dieser Seite gesammelt.

Erstkommunion in Coronazeiten

Wie wichtig Beziehungen und Gemeinschaft für uns Menschen sind, wird für viele Kinder aktuell spürbar. Ihnen vor Augen zu halten und das Vertrauen zu vermitteln, dass sie weiterhin von einer Gemeinschaft getragen sind, ist die Aufgabe der Erstkommunionsvorbereitung.

Aufgrund der Corona-Maßnahmen ist dieses Erleben aktuell nicht in gewohnter Weise möglich. Situationsbedingt finden Diözesen und Pfarren unterschiedliche Formen, um die Vorbereitung auf die Erstkommunion und die Feier des Festes zu gestalten. Neben der Anpassung des Zeitplans gibt es alternative und kreative Ideen und Materialien zur Gestaltung. 

Ideen, wie der Weg hin zur Erstkommunion gestaltet werden kann, sind auf dieser Seite gesammelt. 

Materialien für die Erstkommunion

Die Katholische Jungschar unterstützt Verantwortliche in den Pfarren bei der Gestaltung der Vorbereitungen und Feiern.

Im Jungschar-Shop gibt es verschiedene Materialien und Modelle zur Vorbereitung auf die Erstkommunion und Auseinandersetzung mit religiösen Themen für Kinder und Erwachsene.

Ansprechperson

Maria Rhomberg

Referentin für Kinderpastoral

T: +43 14810997-15
E: maria.rhomberg@kath.jungschar.at