Ostern

Gemeinsam Ostern feiern


Das Osterfest ist der Höhepunkt im christlichen Jahreskreis.

Das Osterfest als Höhepunkt im christlichen Jahreskreis

Osterhase, Süßigkeiten und das neue Fahrrad sind für viele Kinder entscheidende Bestandteile. Das Osterfest als ein liturgischer Höhepunkt im christlichen Jahreskreis eröffnet aber gerade in der Gemeinschaft mit Kindern viele Perspektiven. Die Aschenkreuzfeier, gemeinsames Überlegen von Fastenvorsätzen, die Entdeckungsreise ins Alte bzw. Erste Testament mit dem Auszug aus Ägypten, die Palmsonntagsfeier und die Frage nach dem Leiden Jesu. Kreuzwegandachten und Gründonnerstagsfeiern und schließlich das Fest der Auferstehung.

Österreichweit werden in unzähligen Gruppenstunden die vielen Themen besprochen, dazu gemalt und gebastelt und sich gemeinsam auf das Fest vorbereitet. Die Katholische Jungschar widmet sich in einer Fülle von Material den unterschiedlichen Zugängen rund um das Osterfest. Speziell das Material- und Hintergrundheft KinderGottesdienstGemeinde der Katholischen Jungschar Linz bietet eigene Ausgaben nur für die Osterzeit.

Neben dem Ministrant/innendienst, den viele Kinder gerade in der Osterzeit mit Begeisterung erfüllen, werden in vielen Pfarren auch Ostergrußkärtchen von Kindern verteilt.

Ostergrußkarte mit Auferstehungsmotiv

Aktuelles: Ostergrußaktion und Coronavirus

In diesem Jahr können wegen der Schutzmaßnahmen aufgrund des Coronavirus die Ostergrußkärtchen nicht wie üblich von Kindern direkt verteilt werden. Die Botschaft von Ostern, Osterwünsche und das Verbreiten der Osterfreude ist für die Menschen gerade auch in dieser Zeit sehr wichtig. Daher werden heuer viele Ostergrüße digital, z.B. über Email oder Social Media verschickt. 

Die Katholische Jungschar in Südtirol hat einige Tipps gesammelt, wie die Ostergrüße trotzdem verteilt werden können, denn viele Menschen freuen sich gerade in diesen Zeiten über eine nette Geste und ein kleines Zeichen. Wichtig ist dabei natürlich immer, dass alle Sicherheitsbestimmungen beachtet werden.