• Infos
  • Praxis
  • JS Grundlagen
  • Minis
  • Lager
  • Lobby
  • Angebote
 
Kinderrechtepostkarte mit dem Slogan da spiel'n jetzt wir

25 Jahre Kinderrechte


Diözesane Websites

Feldkirch Innsbruck Südtirol Salzburg Gurk-Klagenfurt Linz Graz-Seckau St. Pölten Wien Eisenstadt Diösesane Websites

25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Am 20. November begeht die Katholische Jungschar wie jedes Jahr den Tag der Kinderrechte mit landesweiten Aktionen. Doch dieses Jahr ist nicht jedes Jahr, feiern wir 2014 doch das 25-jährige Bestehen der UN-Kinderrechtskonvention und 25 Jahre absolutes Gewaltverbot in der Erziehung in Österreich. So ein Doppeljubiläum will natürlich angemessen begangen werden, weshalb die diesjährige Kinderrechteaktion der KJSÖ neben Verteilaktionen rund um den Kinderrechtstag am 20. November mit Postkarten mit dem Slogan da spiel’n jetzt wir und fairen Süßigkeiten in allen Bundesländern auch ein eigenes Logo zur Aktion, einen Radiospot und eine Kinderpressekonferenz mit Frau Bundesministerin Karmasin beinhaltet. 

 

Kinderrechte-Baromenter

Zum 25-Jahre-Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention führt das Institut für Kinderrechte und Elternbildung (IKEB) das Kinderrechte-Barometer durch. Im Rahmen dieser Online-Befragung können Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren ihre Sichtweise auf die Umsetzung der Konvention kundtun. Ziel ist es, positive und negative Entwicklungen im Bereich der Kinderrechte aus der Perspektive von Kindern und Jugendlichen sichtbar zu machen und Bewusstsein in Gesellschaft und Politik zu schaffen! Dabei lernen sie selbst auch noch etwas über ihre Rechte: 

www.kinderhabenrechte.at/barometer

 

TTIP und CETA stoppen

Die KJSÖ ist Unterstützerin der TTIP STOPPEN-Kampagne. Weitgehend abgeschirmt von der kritischen Öffentlichkeit verhandeln EU-Kommission und US-Regierung derzeit die Transatlantische Han­dels- und Investitionspartnerschaft (TTIP). CETA, ein ähnliches Abkommen zwischen Kanada und der EU soll am 25. September beschlossen werden. Das Bündnis TTIP STOPPEN hat daher eine E-Mail-Aktion ins Leben gerufen, um Bundesminister und Vizekanzler Mitterlehner dazu aufzufordern, dem Abkommen nicht zuzustimmen! 

Am 11. Oktober findet außerdem ein europaweiter dezentraler Aktionstag gegen TTIP und weitere Freihandelsabkommen statt!

Den Link zur E-Mail Aktion und zu näheren Infos zum Aktionstag findet ihr hier.

 

 

 

Mitreden im Parlament

Im November feiert die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen ihren 25. Geburtstag! Aus diesem Anlass organisiert das Parlament eine Enquete: Einen Tag lang werden Politiker/innen, Expert/innen und ihr über euer Leben, eure Wünsche, eure Schule, eure Gesundheit diskutieren. Zum allerersten Mal dürfen auch Jugendliche bei einer derartigen Veranstaltung selbst reden!

Daher sucht das Netzwerk Kinderrechte jugendliche Teilnehmer/innen aus ganz Österreich!
Anmeldeschluss: Montag, 27. Oktober 2014
Weitere Infos und das Anmeldeformular findest du hier!