• Infos
  • Praxis
  • JS Grundlagen
  • Minis
  • Lager
  • Lobby
  • Angebote

Faires rund um den Ball

Die Katholische Jungschar schaut auch beim Fußballspielen auf faire Bedingungen: Spielregeln, Mannschaftsbildungen, die Möglichkeit zur Teilhabe von Mädchen und Rahmenbedingungen sind wichtige Komponenten um den Spaß und das Zusammenspiel in den Mittelpunkt zu rücken.

Damit es auch rund um’s Thema Fußball fair zugeht und alle gleichwertig und gleichberechtigt bei der Sache sein können, wurde ein Behelf rund um faires Fußballspielen in Kindergruppen zusammengestellt. Diese Arbeitshilfe für die pädagogische Arbeit in Kindergruppen zielt u.a. darauf ab, Mädchen und Buben gleichberechtigt und fair am Spiel mit dem Ball zu beteiligen. Da muss es nicht immer ein traditionelles Kickerl sein - mit ein paar originellen Ideen lassen sich auch recht witzige Spielvarianten erfinden und weiterentwickeln, die den Kindern viel Spaß machen.

Weihbischof Dr. Franz Lackner, Sport- und Referatsbischof für Kinder- und Jugendseelsorge, freut sich, dass die Katholische Jungschar auch bei aktuellen Themen, wie der Fußballeuropameisterschaft darauf acht gibt, dass es zu einem fairen Miteinander der Kinder kommen kann.

„Die Katholische Jungschar bietet österreichweit den Kindern einen Rahmen um miteinander positive Erfahrungen zu sammeln, sich kindgerecht mit Themen auseinanderzusetzen und gemeinsam mit Freude das Leben zu entfalten. Da ist es besonders wertvoll, dass auch bei gesellschaftlichen Großereignissen wie der EM, die Möglichkeiten des fairen Miteinanders in die Mitte gerückt werden.“, so Weihbischof Dr. Franz Lackner.

Die Möglichkeit zum gratis download des Behelfs für die Kindergruppenarbeit findest du hier…