• Infos
  • Praxis
  • JS Grundlagen
  • Minis
  • Lager
  • Lobby
  • Angebote

Kindgerechte Information

Medien sind heute für Kinder ein alltäglicher Bestandteil der Welt. Allerdings wird in den Medien vielmehr über Kinder als für Kinder berichtet. Kinderformate sind in vielen Medien leider ausschließlich Unterhaltungsformate. Mädchen und Buben werden somit auf passive Medienrezipient/innen reduziert.

In der UN-Kinderrechtskonvention kommen in den Artikeln 12 bis 14 die entsprechenden Rechte und deren Voraussetzungen sehr klar zum Ausdruck. Wer junge Menschen ermuntern möchte sich in die Gesellschaft einzubringen, muss ihnen nicht nur erlauben die Meinung frei zu äußern, sondern diese auch in angemessener Weise berücksichtigen. Um sich eine qualifizierte Meinung bilden zu können, braucht es nicht nur Schulbildung, sondern auch kindgerecht aufgearbeitete Information in den Medien, egal ob Zeitschriften, Zeitungen, im Radio, Fernsehen oder Internet.

Weitere Informationen und alle Forderungen der Kath. Jungschar zum Thema findest du im Positionspapier Kindgerechte Information.