• Infos
  • Praxis
  • JS Grundlagen
  • Minis
  • Lager
  • Lobby
  • Angebote

 

Gedenk- und Befreiungsfeier Mauthausen

Unter dem Motto „Internationalität verbindet“ stand die heurige Gedenk- und Befreiungsfeier im ehemaligen KZ Mauthausen bei der auch wir als Katholische Jungschar teilgenommen haben.

Unter dem Motto „Internationalität verbindet“ stand die heurige Gedenk- und Befreiungsfeier im ehemaligen KZ Mauthausen. Dabei wurde stets auf den Zusammenhalt der Menschen untereinander unabhängig von ihrer Herkunft und Religion hingewiesen. Diese internationale Solidarität hatte für die Häftlinge in den KZs einen wichtigen Stellenwert. In seiner Predigt bei der ökumenischen Feier hat Bischof Manfred Scheuer u.a. auf den Priester Johann Gruber hingewiesen, der diese Gemeinschaft über Glauben und Länder hinweg gelebt hat. VertreterInnen der Katholischen Jungschar Diözese Linz, sowie aus den Diözesen Graz-Seckau, St. Pölten und von der Bundesebene haben gemeinsam mit der Katholischen Jugend Diözese Linz und vielen anderen Organisationen an der Befreiungs- und Gedenkfeier und dem Jugendgedenkmarsch teilgenommen. Wir sind uns dabei sicher: Internationalität verbindet! #niemalsvergessen #gemeinsamgedenken #gemeinsamjungschar

Quelle und aktuelle Fotos: https://www.dioezese-linz.at/katholische-jungschar-bei-der-gedenk-und-befreiungsfeier-2017

Jungscharvertreter/innen bei Gedenkfeier