• Infos
  • Praxis
  • JS Grundlagen
  • Minis
  • Lager
  • Lobby
  • Angebote

Finanzen - Kalkulation

Der Lagerbeitrag wird aufgrund der geschätzten Teilnehmerzahl berechnet. Folgende Posten sind zu berücksichtigen:

Quartierkosten ____€ pro Tag und Person

Essen ____€ pro Tag und Person

(Richtwert: € 4,5 bis 6,5 bei Selbstversorger; je nach Speiseplan und Teilnehmerinnenzahl)

Gesamt: ____€ x __Tage x __ Personen = ____€

Bahnfahrt _____€

Bustransport ____€

Benzin (für Materialtransport, Einkaufen,... - ca.7€ für 100 km) ____€

Versicherung ___ € x ___ Personen = ____ €

Sonstiges (Eintritt ins Bad,...), Sicherheitspolster ___€

Material (zum Teil Fixkosten - z.B. ein Fallschirm, egal wieviele Kinder; zum Teil nach Kinderzahl - Bastelmaterial) ____ €

Weiters ist zu berücksichtigen, daß die Gruppenleiterinnen und das Küchenpersonal keinen Beitrag zahlen sollten (schließlich ist es für sie - im Unterschied zu den Kindern - kein Urlaub!) und daß es Ermäßigungen für manche Kinder gibt (Geschwister, finanziell schwächere Familien). Abzuziehen sind Zuschüsse (pfarrliche Finanzierungsaktion, Unterstützungen von Gemeinde, Land, Banken,...) und Freiplätze (z.B. Quartier).

GESAMTSUMME: ________€

Dieser Betrag wird nun durch die Teilnehmeranzahl dividiert und ergibt den Lagerbeitrag.

Ermäßigungen

  • für Geschwister
  • für finanziell schwächere Personen

Wenn es für manche Familien schwierig ist, den Lagerbeitrag auf einmal aufzubringen, wäre es möglich, die Bezahlung in mehreren Raten zu organisieren.

Unterstützungen

  • von Gemeinde, Land
  • von Banken (als Werbekosten, wenn z.B. eine Erwähnung im Pfarrblatt erfolgt)
  • von Krankenkassen: manche Krankenkassen gewähren Zuschüsse. Für  weitere Auskünfte wende dich bitte an dein diözesanes Jungscharbüro.

Creative Commons License Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.