• Infos
  • Praxis
  • JS Grundlagen
  • Minis
  • Lager
  • Lobby
  • Angebote

„Rom, wir kommen!“: 3.100 MinistrantInnen starten zum Treffen mit Papst Franziskus

Aus ganz Österreich sind 3.100 Ministrant/innen der Katholischen Jungschar von 2. bis 8. August 2015 Teil der großen Internationalen Ministrant/innen-Wallfahrt von C. I. M nach Rom. 

Am 2. August 2015 machen sie sich aus allen Richtungen Österreichs auf, um eine Woche lang Rom zu erkunden, Ministrant/innen aus anderen Ländern kennenzulernen und natürlich auch, um Papst Franziskus zu treffen. Dieser nimmt sich am Dienstag, 4. August am Nachmittag Zeit, um mit den Burschen und Mädchen zusammenzutreffen und mit ihnen am Petersplatz zu beten. Ein ganz großes Highlight in dieser Woche! 

Alle österreichischen Ministrant/innen erwartet am Donnerstag, 6. August 2015 ein gemeinsamer Gottesdienst mit dem Grazer Diözesanbischof Dr. Wilhelm Krautwaschl in der Basilika St. Paul vor den Mauern, danach geht es bei einem gemeinsamen Fest mit Musik weiter.

In Österreich ministrieren fast 45.000 Mädchen und Buben. Das Ministrieren ist ein wichtiger Dienst in der Pfarre. Spielend das Ministrieren einzuüben und sich mit Glaubensthemen auseinanderzusetzen ist genauso ein wichtiger Teil wie gemeinsam Spaß zu haben.

Mega-Event mit Tradition

Die Ministrant/innen-Wallfahrt nach Rom findet alle vier bis fünf Jahre statt und ist ein „Mega-Event mit Tradition“. Die Wallfahrt wird heuer zum 11. Mal vom Internationalen Ministrant/innen-Bund C. I. M. (Coetus Internationalis Ministrantium) veranstaltet. 

20 Länder sind vertreten. Jedes Land hat eine eigene Farbe der Wallfahrtstücher. Das Rot der österreichischen Wallfahrtstücher wird besonders hervorstechen, sind doch die österreichischen „Minis“ mit 3.100 TeilnehmerInnen die größte Gruppe. 

Teilnehmer/innen (ab 12 Jahren) 

Gesamtösterreich: ca. 3.100 (56 Busse)

Diözese Linz: 1.280

Diözese St. Pölten: 409

Diözese Innsbruck: 253

Diözese Graz-Seckau: 625

Diözese ED Salzburg: 290

Diözese Gurk-Klagenfurt: 50

Diözese Eisenstadt: 36

Diözese Feldkirch: 168

Für Rückfragen:

Mag.a Mayella Gabmann

Öffentlichkeitsarbeit Kath. Jungschar Linz

+43 676 88 011 14 10

mayella.gabmann@dioezese-linz.at