• Infos
  • Praxis
  • JS Grundlagen
  • Minis
  • Lager
  • Lobby
  • Angebote

Einladung zur KINDERpressekonferenz zu 25 Jahren UN-Kinderrechtskonvention

Jetzt fragen wir! 

TERMINAVISO

Anstatt über Kinder und ihre Rechte zu sprechen, sprechen Kinder über ihre Anliegen und Rechte und befragen Familienministerin Sophie Karmasin 

Wann & wo: 17. November 2014, 9.30 Uhr, Dachgeschoss des Ringturms der Wr. Städtischen, Schottenring 30, 1010 Wien

Am 17. November 2014 veranstaltet die Katholische Jungschar in Kooperation mit der Wr. Städtischen eine KINDERpressekonferenz anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention am 20. November. Kinder schlüpfen in die Rolle von Journalist/innen und stellen den Podiumsgästen ihre Fragen. 

Unter dem Slogan da spiel’n jetzt wir! liegt der Schwerpunkt auf dem „vergessenen“ Kinderrecht auf Ruhe und Freizeit sowie auf Spiel und altersgemäße Freizeitbeschäftigung (UN-Kinderrechtskonvention Art. 31). 

Es erwartet Sie: 

Präsentation des Jungschar-Radiospots zu 25 Jahren Kinderrechten. 

Der Spot wird in der ersten Novemberhälfte von folgenden Radiostationen ausgestrahlt: Krone Hit, Radio Stephansdom, Radio Arabella, Life Radio (OÖ), Antenne FM (OÖ), Radio Freequenns (Stmk.), Life Radio Tirol, Antenne Tirol, Energy (Tirol), U1 Radio Unterland (Tirol), HIT FM (Bgld.) und Radio Osttirol

Kinder stellen den Podiumsgästen ihre Fragen zu ihren Anliegen und Rechten. 

Etwa 35 Kinder aus einer Jungschar-Gruppe in Kottes (NÖ) und der 1d des GRG 16 - Maroltingergasse (Wien) werden im Rahmen der KINDERpressekonferenz in die Rolle von Journalist/innen schlüpfen und den Podiumsgästen direkt ihre Frage zu Kinderrechten und ihren damit verbundenen Anliegen stellen. Ziel ist ein lebendiger Dialog zwischen den Kindern und den Podiumsgästen zu den Kinderrechten und den Bedürfnissen der Kinder in Österreich. 

Podiumsgäste: 

Dr.in Sophie Karmasin, Bundesministerin für  Familie und Jugend 

Mag.a Dr.in Ingrid Kromer, Erziehungswissenschaftlerin

Anneliese Schütz, Bundesvorsitzende der KJSÖ 

Moderation: David Neuber, Vorsitzender der Bundesjugendvertretung

Im Anschluss an die Kinder haben auch die Journalist/innen die Möglichkeit, ihre Fragen an die Podiumsgäste zu richten. 

Wir laden Sie herzlich ein, die KINDERpressekonferenz zu besuchen und die anschließende Interviewmöglichkeit für Ihre Berichterstattung zu nutzen! 

Wir würden uns freuen, Sie auf der KINDERpressekonferenz begrüßen zu dürfen! 

Um Anmeldung wird gebeten! 

Kontakt und Information: 

MMag.a Isabella Wieser

Katholische Jungschar Österreichs

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Gesellschaftspolitik

Telefon: +43/1/481 09 97-15

Mobil: +43 676 88 011 1000

isabella.wieser@kath.jungschar.at