• Infos
  • Praxis
  • JS Grundlagen
  • Minis
  • Lager
  • Lobby
  • Angebote

Horch`, was kommt von draußen rein

Jungschar geht mit dem heiligen Nikolaus den Weg zur Krippe

Wien. 3.12. 2015: Das kommende zweite Adventwochenende steht für die Katholische Jungschar Österreichs ganz im Zeichen der Nachfolge Jesu Christi. „Der heilige Nikolaus ist für uns ein zentrales Vorbild wahrhaftig gelebten Glaubens. Er hat sich auf die Seite der Schwächsten der Gesellschaft gestellt, hat ohne Aufsehen dort geholfen, wo es nötig war und immer ein offenes Ohr für die Anliegen seiner Mitmenschen gehabt. Sein Verständnis von Nächstenliebe spiegelt sich im gelebten sozialen Handeln wieder, der heilige Bischof von Myra ist aktueller denn je“, betont Anneliese Schütz, Bundesvorsitzende der Katholischen Jungschar.
Als katholische Kinderorganisation engagiert sich die Jungschar seit Jahrzehnten in der Aus- und Weiterbildung für Menschen, die mit Kindern das Fest des heiligen Nikolaus begehen möchten. Mit Hilfe von Text- und Liedvorschlägen, Hintergrundinformationen und grundlegenden Hinweisen zu einer angstfreien, frohen gemeinsamen Feier möchte die KJSÖ Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen genauso wie Pfarrverantwortlichen die Besonderheit dieser Heiligenfigur vermitteln. „Für uns ist der heilige Nikolaus der Schutzpatron der Kinder. Er hat sich ihrer angenommen, ihre Bedürfnisse und Wünsche Ernst genommen und konkret gehandelt. Sein Vorbild wollen wir gerade jetzt, in diesen für viele Menschen so dunklen Zeiten, zum Leuchten bringen. So begleitet uns die Figur des Heiligen auch auf dem Weg zur Krippe und macht uns verständlich, was Jesus mit seinem unbedingten Gebot zur Nächstenliebe gemeint hat. Die Kinder sollen“, so Anneliese Schütz abschließend, „im Mittelpunkt des Feiergeschehens stehen, ihre Fragen und Anliegen sind wichtig, ihnen muss Gehör verschafft werden. Das ist unser Auftrag und Selbstverständnis, zu dem uns die Heiligenfigur des Bischof von Myra inspiriert hat.“
Über den Webshop der Katholischen Jungschar kann eine ausführliche Materialsammlung zum Thema bestellt werden.

www.jungscharshop.at