• Infos
  • Praxis
  • JS Grundlagen
  • Minis
  • Lager
  • Lobby
  • Angebote

 

Aktuelles - Lieder

In der medialen Berichterstattung wurde vereinzelt in Kommentaren auf rassistisches Liedgut verwiesen, das „früher auch in manchen Jungschargruppen gesungen wurde“. 

Um Missverständnissen vorzubeugen, möchten wir daher klarstellen: Wir stellen uns ganz klar gegen jede Form der Diskriminierung und Ausgrenzung. Dies gilt selbstverständlich auch für alle Lieder, die in der Jungschar gesungen werden.

In der Jungschar engagieren sich viele tausend Kinder, Jugendliche und Erwachsene für eine Kultur des Miteinanders, unabhängig von Hautfarbe, Religion oder ethnischer Zugehörigkeit.  Alle in der Jungschar Aktiven und Gruppenleiter/innen sind unserem Leitbild verpflichtet:

„In der Jungschar gehen wir von der Vision eines Zusammenlebens aus, wo Kinder und Erwachsene, Männer und Frauen, Arme und Reiche, behinderte und nichtbehinderte Menschen, ... das Leben miteinander teilen. Auf dem Weg zu einer so gestalteten christlichen Gemeinschaft leisten wir unseren Beitrag zu einem geglückten Leben der Kinder.“

Die Grundsätze unserer Arbeit sind in unserem Leitbild und pastoralem Selbstverständnis https://www.jungschar.at/infos/grundsaetze/ ) und unseren Positionen zu gesellschaftlichen Rahmenbedingungen nachzulesen  https://www.jungschar.at/lobby/positionen/.

Der Bundesvorstand der Katholischen Jungschar